Updated: 26.04.2016

Inhalt Monkeybooklet

Der Inhalt des Monkeybooklets erstreckt sich von der Erfindung und Entwicklung der HONDA Monkey Z100 im japanischen Tama-Park in Suzuka Anfang der 60er Jahre bis zum aktuellen Modell J3. Auch die Monkey J1, die J2, die HONDA DAX, Gorilla, Chaly, CY50, ZB50, QA50 und auch die Konkurrenzmodelle werden angesprochen.

- Die Geschichte der HONDA Monkey
- Die erste HONDA Monkey Z 100
- Die HONDA CZ 100
- Die “Bootsmonkey” Z 50 M
- Die Monkey Z 50 A
- Die amerikanische K 0 und K 1
- Die japanische Ausführung der Z 50 A
- Die japanische Z 50 Z
- Die britische Z 50 A-Mini Trail
- Die deutsche Z 50 A
- Restauration einer Z 50 A
- Aufbau einer Z 50 a aus Einzelteilen
- Die Restauration via Internet
- Seltene Teile für die Z 50 A
- Die Honda J 1
- Seltene Teile für die J 1
- Die Honda J 2
- Preisspiegel Monkey
- Spezialmotoren
- Händlerübersicht
- Die Honda DAX
- Brüder & Schwestern
- Die Konkurrenten
- Eigenbauten
- Chinesische Repliken
- Clubs und Vereine
- (Historische) Treffen zwischen 1988 und 1997
- Bilder aktueller Treffen (Edersee, Kornsand, Luxemburg etc.)
- Kurioses
- Übersichten und Tabellen
- Links

[monkeybooklet.de] [Inhalt Monkeybooklet] [Inhalt DAXbuch] [Feedback Monkeybooklet] [Feedback Daxbuch] [Extrakte Monkeybooklet] [Extrakte Daxbuch] [Presse Monkeybooklet] [Presse Daxbuch] [Kurzhistorie der Monkey] [Kurzhistorie der DAX] [Häppchen] [Kontakt] [Bestellung] [Monkeybilder] [Daxbilder] [Impressum]